Über uns

 

beate und sylvia

Unser Leitbild

Was prägt unsere Arbeit?

Wir suchen die Freiheit im „Freiraum“.
Wir lachen, weil es uns selbst enorm bereichert und stärkt und weil Lachen Menschen von Herzen verbindet. Lachyoga ist unser Instrument, Menschen positiver miteinander zu verbinden und unsere positive Lebenseinstellung zu erhalten.

Unsere Arbeitsgrundlage:
Wir sehen Lachyoga als eine fundierte Methode zur Gesundheitsprävention, sowie gesundheitlichen Begleitung und Nachsorge bei Erkrankungen. Wir arbeiten teilweise im Team, eine Ausbildung mit zwei Trainern ist nicht selbstverständlich! Hier bekommen Sie die Chance. Warum? Aufgrund unterschiedlicher Qualifikationen haben wir auch unterschiedliche Zugänge zum Lernstoff oder Thema. Es hat sich erwiesen, dass dadurch das Training/ Event an Effektivität gewinnt. Die gemeinsame Arbeit macht uns viel Spaß. Und welche Vorteile ergeben sich daraus für Sie? Durch unterschiedliche Form der Ansprache fällt das Lernen wissenschaftlich nachgewiesen leichter. Unsere Arbeit prägt:

  • die Freude am Lachyoga und Menschen
  • das persönliche Leben der vier Elemente der Freude: singen, tanzen, lachen, spielen
  • die Überzeugung, dass jeder Mensch glücklich sein kann
  • lernen in einer vertrauensvollen persönlichen Atmosphäre
  • lernen in einem ansprechenden Ambiente
  • regelmäßige Fort-und Weiterbildung der Trainerinnen.

In unserer Praxis für Lebensberatung und Coaching: Praxis Freiraum Hofmiel begleiten wir Menschen in vielfältiger Weise auf ihrem Weg zu einer Lösung. Dabei nutzen wir andere wichtige Methoden, um unseren Klienten optimal helfen zu können.

Der Ort

Raum für Dich

Der Standort Hof Miel ist von uns bewusst im Außenbereich/Grünen gewählt. Schon der Weg zu uns soll Sie Ihren persönlichen Freiräumen näher bringen, Sie einstimmen auf einen geschützten Raum der Ruhe und Weite, einen idealen Lernraum. Ländlich inmitten der Natur finden Sie leichter den Abstand von ihrem Alltag und den damit verbundenen Rollen.

Lachyoga als ein unkonventionelles Konzept erfordert das ganzheitliche Erleben und Verstehen, deshalb ist uns ein naturnahes, wertschätzendes und einfühlsames Gruppenerleben besonders wichtig.

hofmiel