Eine Friedensgeschichte

29.07.2019

Eine Friedensgeschichte mit dem kleinen Lachen

Das ist das kleine Lachen

Frieden

Frieden ist ein Thema das auch für uns hier in Europa lange nicht so wichtig war wie heute. Man hat das Gefühl, die Welt gerät immer mehr aus den Angeln und die Bereitschaft Konflikte mit Gewalt auszutragen wird größer. Der scheinbar überall aufflammende Nationalismus ist dem Frieden abträglich und war schon zu oft Auslöser für verheerende Kriege.

Das letztendliche Ziel von Lachyoga ist Weltfrieden. Weltfrieden durch Lachen. Weshalb das so ist? Jedem, der eine Zeit lang Lachyoga betreibt, wird klar, wie verbindend das gemeinsame Lachen ist. All die Unterschiede verlieren an Bedeutung und das gemeinsam menschliche, die gleichen Bedürfnisse, die oft gleichen Themen, mit denen wir uns auseinandersetzen müssen, demonstrieren wie ähnlich wir uns eigentlich sind. Und – das gemeinsame Lachen holt meistens die besten Seiten in uns hervor.

Der Frieden wird umso wichtiger, als wir uns globalen Problemen gegenübersehen, die wir nur gemeinsam lösen können.

Das kleine Lachen und der Frieden

Deshalb hat meine Freundin Sylvia Malinka eine Geschichte für den Frieden geschrieben und ich habe diese digitalisiert, illustriert und animiert.  Inspiration und Grundlage dafür war das Erzählbuch von Barbara Merten: „Wie das Lachen nach Friedenesien kam“ und einige Illustrationen von Lia. A. Eastwood. Diesen beiden gebührt unser großer Dank, dass wir ihr Material verwenden und abändern durften.

Es ist uns eine Herzensangelegenheit in der heutigen angespannten Zeit positive Möglichkeiten für den Frieden zu vermitteln, welche jeder umsetzen kann. Ihr wisst es ja schon: Lachen ist eine davon. Ziel ist es, die Magie des kindlichen Lachens zu erhalten und die Basis für den Spirit des Lachyoga zu legen – Toleranz – Offenheit – Respekt – Dankbarkeit.

Diese Geschichte haben wir auf dem Lachyoga Kongress 2019 vorgestellt.

Nutze diese Geschichte in Deinen Seminaren

Wir bieten Dir nun die Möglichkeit, diese Geschichte zu erwerben und in Deinen Kursen, Seminaren oder auch zum Beispiel im Lachclub zu nutzen und selbst zu erzählen. Ursprünglich wurde sie für Kinder geschrieben, doch wir alle lieben Geschichten und deshalb funktioniert sie auch für Erwachsene (und Lachyogis sowieso)

Dazu bekommst Du eine ganze Reihe von Material:

  • 4 Power Point Präsentationen
  • ausgearbeitetes Modulbild (Lehreinheit  / Anwendungsvorlage / Stundenraster)
  • Handzettel zu jeder Folie mit Vorschlägen für Lachübungen
  • Friedenslied von Barbara Merten
  • Bastelanleitung: Friedenstaube
  • Gong Friedensmeditation – Anleitung
  • und weitere Infos

Warum 4 Powerpoint Präsentationen? Es handelt sich immer um die gleiche Geschichte, allerdings in verschiedenen Auflösungen. Du bekommst  2 animierte und 2 nicht animierte Power Point, jeweils in hoher und niedriger Auflösung. Wir möchten, daß Du die Präsentation auch mit einem schwächeren PC oder Laptop halten kannst.

Die animierte Version in hoher Auflösung erfordert einen recht leistunsgstarken Rechner und ein schwacher Rechner hängt sich schon mal damit auf. (Falls das geschehen sollte (Windows PC) drücke die Tasten Strg+Alt+Entf und es öffnet sich der Taskmanager. In dem kannst Du die Power Point Anwendung dann beenden.)

Der Preis beträgt 17,95 €. Du kannst das ganze Material sofort nach dem Kauf herunterladen und nutzen. Und wir stehen natürlich immer für Fragen zur Verfügung.