Gibberisch

Im Lachyoga nutzen wir Gibberisch, um mehr zu spielen, um unsere Ausdrucksmöglichkeiten zu erweitern, um Hemmungen abzubauen, um miteinander in neuer Weise zu kommunizieren. In den folgenden drei kurzen Videos erfährst Du, was Gibberisch ist, woher es kommt, wie man Gibberisch redet, wie man damit beginnen kann, was nützlich dabei ist, wie man es verwenden […]

» weiterlesen

HAPPY von Lachclubs in aller Welt

Endlich ist er da: Die weltweite Lachyoga-Gemeinschaft tanzt zu Happy von Pharell Williams und feiert das Leben, Yeah!!! Danke Corinne!

» weiterlesen

Von Lachsteinen und SmileEiern

Kleinigkeiten können ein Lächeln in unser Gesicht zaubern Manchmal sind es die einfachen selbstgemachten Kleinigkeiten, die uns lächeln lassen. Diese kann man natürlich auch bewußt als Anker einsetzen, um uns daran zu erinnern zu lächeln, zu lachen oder Freude zu empfinden. Unsere Seminarteilnehmer, die im “ Alten Farmhaus“  in Lienen übernachten, erhalten zum Frühstück ein […]

» weiterlesen
herzen

Wahr oder falsch? 1 Minute Lachen hat denselben Nutzen wie 10 Minuten auf einer Rudermaschine.

Wahr oder falsch? 1 Minute Lachen hat denselben Nutzen wie 10 Minuten auf einer Rudermaschine. Statistisch ist diese Aussage überhaupt nicht haltbar, da sie auf den Test mit nur einer einzigen Person zurückgeht. Dieser Ausspruch stammt von Dr. William Fry, dem damals führenden Lachforscher an der Stanford University (emeritierter Professor für Psychiatrie und Verhaltenswissenschaften). In […]

» weiterlesen
selbstbewusst

Wie Lachyoga unser Selbstbewusstsein stärkt

Wie Lachyoga unser Selbstbewusstsein stärkt Regelmäßiges Lachyoga stärkt definitiv unser Selbstbewusstsein. Im Lachyoga nutzen wir unbewusst und spielerisch einige Elemente, die ein positives Auftreten und damit ein stärkeres Selbstbewusstsein unterstützen. 1. Augenkontakt ist ein Schlüsselreiz im Lachyoga. Der freundliche Augenkontakt spricht unsere Spiegelneuronen im Gehirn an und veranlasst uns das Verhalten unseres Gegenübers nachzuahmen, in […]

» weiterlesen

Wahr oder falsch? Kinder lachen 400 mal am Tag

Wahr oder falsch? Kinder lachen 400-mal am Tag und Erwachsene 17 mal. Glaube nicht alles was geschrieben steht. Diese Aussage ist ein Mythos, der seit Jahren durch die Medien geistert. In Hinblick auf Erwachsene sind die Aussagen mehr oder minder wahr, allerdings sind die Studien begrenzt und teilweise widersprüchlich, aber eine Forschung legt nahe, dass […]

» weiterlesen

10 Tipps für mehr Lachen

10 Tipps für mehr Lachen und Fröhlichkeit und Glücklichsein an jedem Tag Hier sind meine besten Tipps um mehr Fröhlichkeit und Lachen in den eigenen Alltag zu bringen: 1. Schärfe dein Bewusstsein für dein Lachen. Wenn du sich entschieden hast, dass Lachen für dich wichtig ist, achte darauf, wie oft du lachst und in welchen […]

» weiterlesen

„Aber das Lachen ist doch nicht echt“

„Aber das Lachen ist doch nicht echt!“ Eine Aussage, die ich von Kritikern immer wieder höre, wenn es um Lachyoga geht. Manchmal schauen sie dabei auch noch leicht angewidert. Das Lachen sei so herausgepresst und zu laut, da könne das Herz gar nicht beteiligt sein. Und einfach so, das sei doch nichts. Hinter dieser Aussage […]

» weiterlesen

Weltlachtag 2014

Der Weltlachtag 2014  war wieder ein weltweit gefeiertes Ereignis.  Er fand wie jedes Jahr am ersten Sonntag im Mai  statt.  Dieses Jahr zum 16. Mal, am 4. Mai 2014. Der Weltlachtag ist ein weltweites Event, bei dem gemeinsam 3 Minuten  für den Weltfrieden gelacht wird und zwar um 12 GMT, d.h. um 14:00  Uhr deutscher […]

» weiterlesen